20.07.2011

Offene Bezirksvorstandssitzung beim Gewerbeaufsichtsamt

Der CSA-Bezirksvorsitzender Dr. Christian Steidl stellte seinen Verband vor
und betonte, dass sich die CSA als das soziale Gewissen der CSU versteht.


Man setze sich ein für gleichen Lohn für Leiharbeiter, eine
Finanztransaktionssteuer zur Refinanzierung der Bankenkrise und für den
Schutz der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz. Die CSA sehe daher das
Gewerbeaufsichtsamt als Verbündeten.

Nachdem der Leiter des Gewerbeaufsichtsamts Dr. Günther Gaag und seineDezernatsleiter ihre Behörde vorgestellt hatten, zeigten sich dieCSA-Bezirksvorstandsmitglieder beeindruckt von dem gesamtenAufgabenspektrum. Man müsse überprüfen, so die CSA, ob im Eifer des Bürokratieabbaus in den letzten Jahren nicht die eine oder andere Stellezuviel abgebaut wurde und nun bei der Durchführung verdachtsunabhängiger Kontrollen fehle.



Neuste Nachrichten...

Links